Schwarzfallfeste Sprachkommunikation
Verbindung zwischen ITCS und Bordrechnern
Flexible Funklösungen für industrielle Anwender
Digitaler Betriebsfunk mit flexiblen Strukturen
Analoge und Digitale Objektfunkversorgung

September 2015 - RADIODATA GmbH, ein führender Anbieter von digitalen Betriebsfunksystemen nach dem DMR Tier III Standard, übergab am 01.07.2015 mit dem DIPRA® Funksystem ein schwarzfallfestes Sprechfunksystem an die Stadtwerke Bielefeld GmbH. Lesen Sie mehr...

Juni 2015 - Die Comlab Deutschland GmbH und die RADIODATA GmbH haben eine intensive Kooperation für den Vertrieb von Komponenten für die Gebäude- und Objektversorgung unterzeichnet. Die Zusammenarbeit betrifft Projekte in ganz Deutschland. Lesen Sie mehr...

Januar 2015 - RADIODATA ist jetzt auch auf Twitter. Folgen Sie uns und bleiben so immer auf dem aktuellsten Stand.

Dezember 2014 - Wenn für das Kommunikationsnetz eines SmartGrid eine drahtgebundeneÜbertragung nicht möglich ist, kommt aus Sicherheits- und Kostengründen meist nur eine Funkübertragung über ein digitales PMR Funknetz in Frage. Ein DIPRA® DMR Tier III Funknetz ist technisch und wirtschaftlich gut geeignet, um als Basis für den Fernwirkfunk zu dienen und durch ergänzende Maßnahmen wesentliche Sicherheitsaspekte zu erfüllen. Lesen Sie mehr dazu in unserem Whitepaper "Fernwirkfunk mit DMR Tier III"...

Dezember 2014 - Seit diesem Jahr werden von RADIODATA, neben den bekannten DMO/TMO-Systemen, auch autarke TETRA-Basisstationen (TMOa) angeboten und gefertigt. Hierbei handelt es sich um Funksysteme, die lokal begrenzt alle Funktionalitäten einer TMO-Zelle zur Verfügung stellen.

Die Stadtwerke Mainz Netze GmbH betraut die telent GmbH mit der Erneuerung ihres Betriebsfunks. Der bislang noch analoge Betriebsfunk soll durch ein innovatives DMR-Netz gemäß Tier-III-Standard von RADIODATA ersetzt werden. telent übernimmt die Funknetzplanung, die Lieferung und die Installation der Aktivtechnik und Infrastruktur.

April 2013 - RADIODATA stellt das neue 19“-Funkgerät RD530 aus der Gerätefamilie SAFIR+ vor. Das RD530 ist der verbesserte Nachfolger des abgekündigten RD510. Neu ist der 2,8“-Touch-Screen, welcher die komfortable Parametrierung des Funkgerätes sowie die Anzeige des aktuellen Betriebszustandes gestattet. Das RD530 ist für den 2m BOS-Bereich nach TR-BOS, Teil B und C zugelassen. Demnächst wird das RD530 auch für den 4m-Frequenzbereich verfügbar sein.

April 2013 - RADIODATA erweitert das Produktportfolio der DMR-Familie DIPRA® planmäßig um Gleichwellen-Funkanlagen. Diese Funkanlagen sind ab sofort im 2m- und 4m-Band verfügbar. Ein optionaler zweiter Empfänger ermöglicht über Antennendiversity die Kompensation von Mehrwegeausbreitung. Gleichwellen-Systeme ermöglichen die effiziente Ausleuchtung auch großer Versorgungsgebiete mit einer oder wenigen Frequenzen. Damit liefert RADIODATA jetzt unter der Marke DIPRA® komplette DMR-Tier III-Systeme, bestehend aus dem zentralen Switch, Basisstationen in Standard- und Gleichwellen-Technik sowie Fahrzeugfunkgeräte und Datenfunkmodems.