RADIODATA GmbH in Berlin-Adlershof
Schwarzfallfeste Sprachkommunikation
Verbindung zwischen ITCS und Bordrechnern
Flexible Funklösungen für industrielle Anwender
Digitaler Betriebsfunk mit flexiblen Strukturen
Analoge und Digitale Objektfunkversorgung

Die Fahrzeugfunkgeräte MS2217D und MS2221D sind DIPRA® Mobilgeräte für das 4m-Band bzw. das 2m-Band, die für Sprechfunk optional in Vollduplex betrieben werden können. Sie bestehen aus dem Sende-/Empfangsteil (SE2217D bzw. SE2221D) und einem Handhörer mit Display für die Bedienung des Gerätes.

Das DMR Zeitmultiplexverfahren (TDMA) mit seinen beiden Zeitschlitzen ermöglicht zwei gleichzeitige Verbindungen auf einem Frequenzpaar, dies sogar im Vollduplex-Betrieb.

Ethernet- und optionale RS232-Schnittstellen gestatten die Verbindung mit Bordrechnern, Flottenmanagement-und Informationssystemen. Das mehrzeilige Display und die alphanumerische Tastatur des Handapparates erlauben auch das Lesen und Erstellen von Textnachrichten.

Der optionale GPS-Empfänger steigert in Verbindung mit der Lokalisierung auf einer Kartendarstellung die Sicherheit der Mitarbeiter und leistet andererseits einen Beitrag zum effizienten Einsatz mobiler Flotten.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen